Alter Mac wird zu Spielkonsole!


Im Rahmen eines Förderprojekts enwickelten Herr Morgenthaler und Leo P. aus einem alten Computer eine Spielkonsole fürs Schulhaus. Ausgangslage war das Gehäuse eines uralten Schul-Computers «Macintosh Plus» von 1986. Wir bauten die alte Hardware aus und ersetzten sie durch zeitgemässe, günstige Komponenten: ein LCD-Farbdisplay, das möglichst gut ins Gehäuse passt und einen "Einfachst-Kleincomputer" Raspberry Pi. Ein solcher Raspberry kann unter verschiedenen Betriebssystemen laufen. Wir wählten das frei erhältliche System «RetroPie», welches ermöglicht, Games aus vergangenen Zeiten spielen zu können, z.B. Super Mario, Donkey Kong, Mega Man, Legend of Zelda, Pacman oder Tetris. Schliesslich brauchten wir noch ein Gamepad, Kabel und diverses Kleinmaterial fürs Einbauen aller Elemente ins Gehäuse. Nun sorgt das wiederbelebte Gerät im Schulhaus mit Spielen aus der Vergangenheit für Unterhaltung.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bemerkungen zu den Kommentaren:
Wir sind offen für Anregungen, Meinungen und auch Kritik. Beachten Sie jedoch, dass Kommentare freigeschaltet werden müssen, bevor sie sichtbar werden. Wir veröffentlichen nur, was sich an Recht, Anstand und guten Geschmack hält. Links veröffentlichen wir nur, wenn sie im Zusammenhang mit dem Kommentar oder seinem Verfasser stehen.